Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 17. Mai 2022, 17:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Münzen?
BeitragVerfasst: 20. Apr 2021, 10:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2144
Könnte es sich eventuell bei diesen winzigen Silberplättchen um mittelalterliche Prägungen handeln?
Die beiden hat ein guter Freund gefunden und um eine Bestimmung gebeten.

Keltisch und römisch ist auszuschließen, bleibt also Mittelalter und eventuell frühe Neuzeit.
Oder handelt es sich etwa hier um gar keine Münzen?


D: 9mm
G: o,1 g (!)

Material: links stark legiertes, recht mäßig legiertes Silber

Grüße
Harald


Dateianhänge:
Münze Av.jpg
Münze Av.jpg [ 59.57 KiB | 3868-mal betrachtet ]
Münzen Rv.jpg
Münzen Rv.jpg [ 51.03 KiB | 3868-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen?
BeitragVerfasst: 20. Apr 2021, 12:29 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1525
Wohnort: Dresden
Ich denke, es ist ein ungarischer Obolus aus dem 15. Jhd.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen?
BeitragVerfasst: 20. Apr 2021, 15:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2144
Vielen herzlichen Dank für die prompte Bestimmung.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen?
BeitragVerfasst: 20. Apr 2021, 22:03 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1384
ischbierra hat geschrieben:
Ich denke, es ist ein ungarischer Obolus aus dem 15. Jhd.
Gruß ischbierra

Sind diese Winzlinge nicht Parvusse? Huszar 580 - 583
LG
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen?
BeitragVerfasst: 21. Apr 2021, 14:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2144
Genau das ist es.
Habś eben beim Googeln gefunden.

Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen?
BeitragVerfasst: 21. Apr 2021, 21:49 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1384
Es freut einen Mittelaltersammler, wenn er einem ausgewiesenen Keltenprofi ein wenig helfen kann :whow:
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen?
BeitragVerfasst: 21. Apr 2021, 22:10 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1525
Wohnort: Dresden
Und bei den Ungarn schauen die Österreicher dann genauer hin.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50