Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 24. Aug 2019, 17:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Überragende Stempelschneidekunst
BeitragVerfasst: 9. Jul 2009, 20:21 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Ich habe 2 -3 Stücke in meiner Sammlung, bei denen ich beim betrachten immer daran denke wie die Graveure damals mit ihren doch primitiven Mitteln diese Kunstwerke erschaffen haben.

Ich möchte hier einen wie ich finde überragend künstlerischen Revers - Stempelschnitt des späten Reiches zeigen,
Und hoffe das auch Ihr eure schönsten werke der Stempelschneidekunst hier präsentiert.

AE1 des Constantius II

AV: Drapierte Büste m. Diadem n.r
Leg: DN CONSTANTIVS PF AVG
RV: Soldat n.r Sticht mit Speer vom Pferd fallenden Gegner nieder am Boden dessen Schild
LEG: FEL TEMP REPERATIO
Absch: ANB
PrS: Antiochia

Viele Grüsse
Simon


Dateianhänge:
Constantius II.jpg
Constantius II.jpg [ 125.78 KiB | 4895-mal betrachtet ]

_________________
Meine Galerie
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Jul 2009, 20:51 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
wirkllich ein tolles stück!
aber primitive mittel - ich glaube dass ein medailleur auch heute noch mit einem stichel arbeitet!
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Jul 2009, 20:54 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Lieber Simon,

wirklich sehr, sehr schön diese Maiorina, gratuliere zu diesem spätrömischen Prachtexemplar :whow:

Salü
Herfried

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 06:21 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
beachcomber hat geschrieben:
wirkllich ein tolles stück!
aber primitive mittel - ich glaube dass ein medailleur auch heute noch mit einem stichel arbeitet!
grüsse
frank


@ Frank, ich glaube schon noch an den Stichel, aber ich glaube nicht, dass die Römischen Stempelschneider Mikroskope, und gute Leuchtmittel hatten ;)
Mit einem Wassertropfen als vergrösserungsglas bei Fackelschein ist halt schon schwieriger denke ich :)

Grüsse
Simon

_________________
Meine Galerie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 09:15 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
mikroskope wohl nicht, aber geschliffene edelstein-linsen bestimmt! ;)
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 15:58 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
eine münze die sicher in diese kategorie gehört ist diese späte tetra-drachme des gallienus aus alexandria.
die victoria ist einfach der hammer, und das porträt auch nicht schlecht.
das aus einer zeit, die viele nicht beachten, weil angeblich die kunst der stempelschneider auf dem tiefpunkt angekommen sein soll! :)
grüsse
frank


Dateianhänge:
gallienus tetr.jpg
gallienus tetr.jpg [ 46.03 KiB | 4851-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jul 2009, 18:23 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Von Gallienus gibt es aus Alexandria so ein oder zwei Stempel, die hervorragend sind, und viele nicht so tolle. Vielleicht ein importierter Meister, wie schon bei den Tetradrachmen des Hadrian?

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jul 2009, 19:42 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2009, 07:56
Beiträge: 378
Bilder: 13

Wohnort: Leipzig
dann will ich mal einen meiner Lieblings-Denare zeigen:
Vespasian aus Ephesus.


Dateianhänge:
Vespasian Ephesus.jpg
Vespasian Ephesus.jpg [ 43.83 KiB | 4833-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Jul 2009, 10:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2012
Hallo nephrurus!
:shock:

Du hast offenbar mit der Vorstellung Deines Denars uns alle so sehr überascht,
dass es uns die Sprache verschlagen hat ;)

Nachdem auch mir für einige Tage die Luft weggeblieben ist, auf diesem Wege:
Herzliche Gratulation zu diesem äußerst esthätischem Silber.
Unter den mir bekannte Denaren ist dieser zweifellos einer der schönsten und in puncto Qualität des Stempelschnittes auf beiden Seiten kaum mehr zu übertreffen.
Vergleichbares kannte ich bisher nur von den Goldprägungen.

Danke fürs herzeigen, dieses sehenswerten Stückes.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Jul 2009, 15:57 
Offline
Magister

Registriert: 23. Jun 2009, 22:36
Beiträge: 90
@Julian von Pannonien, bei so einem Stück weiß man, daß Spätrom doch einen ungeheuren Reiz hat und Kunstwerke hervorgebracht hat, daß man nur noch staunen kann.
@Beachboy, das Portrait ist auch nicht schlecht ? Ich wüßte nicht, wo ich einen besseren und überzeugenderen Gallienus gesehen hätte, gratuliere.
@nephrurus, für Deinen Vespasian gilt das Gleiche. Ein Stück zum Verlieben.
Jetzt möchte ich Euch ein gewöhnliches und häufiges AE3 des Licinius I. aus Nicomedia vorstellen, obwohl ich eigentlich die weströmischen Prägungen vorziehe. Aber ich finde er hat was.
Viele Grüße vom imp.44.
Av.: Büste des L. mit Mappa nach rechts. IMP.C.VAL.LICIN.LICINIUS P.F.AUG.
Rv.: Jupiter mit Victoriola stehend nach links, Adler zu Füßen, rechts Gefangener, darüber X und III, IOVI CONSERVATORI, im Abschnitt SMNB.


Dateianhänge:
DSC00535JPG.jpg
DSC00535JPG.jpg [ 63.76 KiB | 4799-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50