Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 12. Aug 2020, 07:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NERO
BeitragVerfasst: 4. Jul 2009, 11:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2049
Dieser Dupontius des Nero weist nicht die übliche Strahlenkrone auf
und wurde ins Lugdunum im Jahr 66 n. Chr. geprägt.
Ich hoffe ich liege mit meinem RIC- Zitat richtig.
Auch bei diesem Stück hatte ich das Glück, ein Exemplar mit einer wie ich glaube schönen Aversdarstellung zu finden.

Dupontius , Nero, Lugdunum

RIC 521
14,02g


Grüße
Harald


Dateianhänge:
Dp. Nero securitas Av.JPG
Dp. Nero securitas Av.JPG [ 26.72 KiB | 10079-mal betrachtet ]
Dp. Nero securitas Rv.JPG
Dp. Nero securitas Rv.JPG [ 29.14 KiB | 10079-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 4. Jul 2009, 13:47 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Herrlicher Nero, den Du uns da zeigst lieber Harald, und was für Herrlicher ;)

Ich möchte anschließend auch einen meiner Neronen ins Rennen schicken.


Zitat:
Dupondius // Lugdunum

A) NERO CLAVD CAESAR AVG GER PM TRP IMP P
Belorbeerter Kopf nach rechts

R) MAC AVG
Abs.: SC
Frontalansicht des Macellum Magnum, in dessen Mitte steht männliche Statue
mit Langzepter

Gewicht: 14,58g
Ø: 30mm
RIC I/400


Liebe Grüße
Gerhard

Dateianhang:
Nero-MAC.jpg
Nero-MAC.jpg [ 122.18 KiB | 10073-mal betrachtet ]

_________________
-oderint dum metuant -


Zuletzt geändert von sulcipius am 5. Jul 2009, 07:56, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 4. Jul 2009, 16:55 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Hallo Ihr beiden!

Superschöne Münzen die Ihr hier zeigt!
Befügen möchte ich meinen Einzigen Nero, dafür mit einem Historisch spannenden RV.

Er Propagiert die schliessung der Janustempel Tore, welches den Frieden im gesamten Reich bekündet, unter Nero wurden die Tore erstmals wieder seit Augustus geschlossen.

Viele Grüsse
Simon


Dateianhänge:
Nero.jpg
Nero.jpg [ 123.88 KiB | 10059-mal betrachtet ]

_________________
Meine Galerie
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 4. Jul 2009, 22:01 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Simon!

Zu Deinem As möchte ich gerne, einen Dupondius mit demselben Thema anreihen:

Zitat:
Dupondius/ROMA

A) NERO CLAVD CAESAR AVG GER PM TRP IMP PP
Büste mit Strahlenkrone nach rechts

R) PACE PR TERRA MARIQ PARTA IANVM CLVSIT SC
Janustempel mit geschlossener Doppeltür und Girlanden auf der Tür

Gewicht: 14,3g
Ø: 28mm
RIC I/284

Dateianhang:
Nero-Dupondius-Janustempel-RIC284.jpg
Nero-Dupondius-Janustempel-RIC284.jpg [ 119.24 KiB | 10042-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 01:17 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
harald hat geschrieben:
Ich hoffe ich liege mit meinem RIC- Zitat richtig.
Dupontius , Nero, Lugdunum
RIC 521
14,02g


Harald, ich lese TR P nicht TR POT in der Averslegende, daher RIC 519 nicht 521.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 01:38 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
sulcipius hat geschrieben:

Dupondius // Lugdunum

A) NERO CLAVD CAESAR AVG GER PM TRP IMP P
Belorbeerter Kopf nach rechts

R) MAC AVG
Abs.: SC
Frontalansicht des Macellum Magnum, in dessen Mitte steh männliche Statue
mit Langzepter

Gewicht: 14,58g
Ø: 30mm
RIC I/400


Gerhard, wirklich nur IMP P? IMP P P wäre RIC 402. Tippfehler, Kopf ist nach links nicht nach rechts.

Weil du früher nach der Münzstätte gefragt hast: ich glaube, dass diese Legendenverteilung, MAC - AVG links und rechts, S - C links und rechts von den Stufen, nur von Lugdunum verwendet wurde. Die Kugel unter dem Hals kann sehr klein sein. In Rom findet man statt dessen MAC - AVG oben, S - C links und rechts von der Markthalle.

Auch die Büste ist auf Dupondien mit diesem Rs.Typ anders: belorbeert in Lugdunum, mit Strahlenkrone in Rom.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 07:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2049
Hallo Curtis!

Vielen herzlichen Dank für die Korrektur.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 07:57 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Guten Morgen lieber Curtis !

Stimmt, Kopf ist natürlich links, Tippfehler meinerseits :oops: Wird sofort in der Datei korregiert :!:

Also ist Lugdunum doch richtig als Münzstätte !

Mit der Kugel und der Legende hattest Du Recht, die ist wirklich ganz winzig klein, wenn man das Bild vergrößert, erkennt man sie und PP ebenso, nur das eine P ist sehr schwach erkenntlich :roll:

Also die richtige Legende wäre somit:
NERO CLAVD CAESAR AVG GER PM TRP IMP PP und somit RIC I/402 !

Ich möchte mich herzlich für die Korrektur und Richtigstellung bedanken!!

Liebe Grüße
nach Chicago
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 9. Jul 2009, 10:33 
Offline
Aspirant

Registriert: 8. Jul 2009, 09:43
Beiträge: 17
Hi zusammen,
ich möchte Euch hier mal ein Nero As RIC 314 vorstellen, Dass zwar in der Erhaltung nicht mehr besonders ist, aber aufgrund des außergewöhnlichen Portrait schon bemerkenswert sein könnte. Ich gehe davon aus, dass es barbarisiert ist.
Gruß Jörg


Dateianhänge:
4 Lo37 01 Nero As.jpg
4 Lo37 01 Nero As.jpg [ 105.22 KiB | 10008-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero
BeitragVerfasst: 13. Jul 2009, 22:27 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2967
Bilder: 2995

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin Lojoer!

Vielleicht war es der erste Stempelschneider, der Nero realistisch dargestellt hat? Da sich in diesem Falle die Körperlänge des Stempelschneiders vermutlich schlagartig um ca. 30 cm verkürzt hätte, wäre dieses Portrait sehr selten und wertvoll.

So! Genug herumgesponnen in einem Gebiet, von dem ich keine Ahnung habe!

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50