Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 24. Aug 2019, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NERVA
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 09:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2012
Zu den markantesten Kaiserportraits zählt zweifellos das des Nerva, welches auf den meisten Bronzen noch besser zur Geltung kommt, als auf den Denaren.

Hier ein As aus dem Jahr 97n.Chr.
Gewicht: 11,72g
RIC 77

IMP NERVA CAES AUG PM TRP COC III PP
Bel. Kopf rechts
AEQUITAS AUGUST SC
Aequitas steht links, hält Waage und Füllhorn

Grüße
Harald


Dateianhänge:
As, Nerva.JPG
As, Nerva.JPG [ 94.74 KiB | 7493-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 10:06 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Nerva stammte wie Vespasian, der Gründer der flavischen Dynastie, aus der italischen Nobilität, nicht wie dessen Vorgänger aus der römischen. Allerdings hatte sein Onkel mit Rubellia Bassa, der Tochter der Iulia Livia, eine Verwandte des iulisch-claudischen Kaiserhauses geheiratet. Seine Familie kam aus der nördlich von Rom gelegenen etrurischen Stadt Narnia, wo er am 8. November 30 u.Z. geboren wurde. Sein Großvater und Vater waren bedeutende Juristen. Nerva verfolgte nicht die übliche Karriere in der Verwaltung, aber er war Konsul mit Vespasian im Jahr 71 und mit Domitian im Jahr 90.

Anbei zwei Aes des Nerva, interessant ist der Unterschied im Portraitstil zwischen Reichs- und Provinzprägung:

As Rom 96-98, 27mm 10,85g
IMP NERVA CAES AVG P M TR P COS III P P belorbeerte Büste rechts
CONCORDIA EXERCITVVM S C Handschlag
RIC 79 C. 21

Antiochia Syria 96-98, AE 29,1mm 15,57g
(IMP CAE)SAR NERVA AV(G III COS) belorbeerte Büste rechts
S C im Lorbeerkranz
BMC 182, 259ff

Der Jurist mit ausgezeichnetem Ruf wurde mit Unterstützung der Verschwörer gegen Domitian vom Senat am 18. September 96 zu Domitians Nachfolger erwählt, weil er schon älter und zudem kinderlos war. Er adoptierte angesichts der steigenden Schwierigkeiten mit der Prätorianergarde, die er nicht wie seine Vorgänger mit üppigen Geldgeschenken überhäuft hatte, am 27. Oktober 97 den Spanier Trajan, einen Kommandeur der Armeen an der germanischen Grenze, und begründete damit das Adoptivkaisertum. Bewusst brach der kinderlose Kaiser mit der cäsarischen Tradition eine Herrscherdynastie zu gründen. Seine revolutionäre Einführung des Adoptivkaisertums ("Zeitalter der Guten Kaiser") ging aus der schlechten Erfahrung hervor, die Rom mit manchem unzulänglichen dynastischen Nachfolger erleiden musste. Nicht die dynastische Verbundenheit, sondern alleine persönliche Verdienste und Fähigkeiten sollte von nun an die Legitimation der "Kronprinzen" in diesem Auswahlprinzip rechtfertigen.

Am 1. Januar 98 erlitt er während einer Privataudienz einen Schlaganfall und starb drei Wochen später in seiner Villa in den Gärten des Sallust. Er war der letzte römische Kaiser, dessen Asche im Mausoleum des Augustus auf dem Marsfeld beigesetzt wurde.


Dateianhänge:
ner_asconcex.jpg
ner_asconcex.jpg [ 58.06 KiB | 7486-mal betrachtet ]
ner_antioch.jpg
ner_antioch.jpg [ 46.91 KiB | 7486-mal betrachtet ]

_________________
omnia praeclara rara sunt
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 11:04 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
Hier ein weiteres, allerdings silbernes Beispiel für Nerva "the nose":
Denar Rom 97/ 31,18g
Av Porträt incl Prachtnase, IMP VERVA CAES AVG GERM P M TRP II
Rv Priestergeräte, IMPII COSIIII PP
RIC 47
best regards Miss Marple


Dateianhänge:
Nerva_Priestergeräte AT.jpg
Nerva_Priestergeräte AT.jpg [ 26.99 KiB | 7481-mal betrachtet ]

_________________
Miss Marples Gallery
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 11:16 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
Den allseits beliebten modernen "Vorher-Nachher"-Darstellungen nachempfunden hier ein weiterer Nerva - diesmal VOR der handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem ungeliebten Kontrahenten: man beachte das Profil!
Denar Rom 97/ 3,12g
Av Porträt mit unversehrtem Naserl, IMP NERVA CAES AGV PM TRP COSII PP
Rv CONCORDIA EXERCITVM Handschlag
RIC 2


Dateianhänge:
Nerva_Handschlag.jpg
Nerva_Handschlag.jpg [ 34 KiB | 7480-mal betrachtet ]

_________________
Miss Marples Gallery
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 13:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2012
taurisker hat geschrieben:
Anbei zwei Aes des Nerva, interessant ist der Unterschied im Portraitstil zwischen Reichs- und Provinzprägung:


Hallo Herfried,
Vielen Dank für die wie immer perfekten Zusatzinfos.
Ich meine den unterschiedlichen Portraitstil dadurch erklären zu können, dass man in der Provinz den Kaiser mit einem geschönten Portrait schmeicheln wollte.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 13:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2012
Miss Marple hat geschrieben:
Den allseits beliebten modernen "Vorher-Nachher"-Darstellungen nachempfunden hier ein weiterer Nerva - diesmal VOR der handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem ungeliebten Kontrahenten: man beachte das Profil!


:lol:

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 20:51 
Offline
Magister

Registriert: 23. Jun 2009, 22:36
Beiträge: 90
Nachdem Ihr Eure wunderbaren Nervas gezeigt habt, möchte ich Euch den meinen präsentieren.
Av.: Kopf des N. nach rechts, IMP.NERVA CAES.AUG.GERM.P.M.TR.P.COS.II.
Rv.: Fortuna stehend nach links, IMP.II COS.III P.P.


Dateianhänge:
DSC00165JPG.jpg
DSC00165JPG.jpg [ 53.14 KiB | 7458-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 22:24 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
tja imp, wie nicht anders von dir zu erwarten: das isser, der nerva :)
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 23:01 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 997
Bilder: 33
Auch wenn der Typ schon vorgestellt wurde, ich finde meinen Nerva so schön bunt, daß ich ihn trotzdem anfüge.

Gruß klaupo


Dateianhänge:
Nerv5205.jpg
Nerv5205.jpg [ 110.67 KiB | 7450-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nerva
BeitragVerfasst: 24. Jun 2009, 23:16 
Offline
Magister

Registriert: 23. Jun 2009, 22:36
Beiträge: 90
Hallo klaupo,
den würde ich Dir gerne reinigen, der hat ein gewaltiges Potential.
Grüße vom imp44.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50