Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 21. Sep 2019, 17:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Apr 2010, 11:57 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Gerhard!

Hier Deine letzte Münze. Wieder etwas Besonderes. Aber das ist bei Provinzialmünzen ja das Normale.

Septimius Severus, 193-211
AE 27, 8.5g
Av.: AV K.Λ.C. - CEYHPOC Π
Belorbeerter Kopf nach rechts
Rv.: VΠA OOVI TEPT - VΛΛΟΥ NIKOΠΟ ΠPO - C ICTP (kleinere Buchstaben)
Tyche mit Kalathos, n.l. stehend, hält Cornucopiae und Ruder
Ref.: a) nicht in AMNG:
Rs. AMNG I/1, 1279 (Legende wie Ex. aus Wien)
Vs. z.B. AMNG I/1, 1275 (für Herakles)
b) nicht in Varbanov (engl.):
cf. #2771 (zitiert AMNG 1279)
c) nicht in Hristova/Jekov:
Rs. No.8.14.38.7 (Abb.)
Legende nicht gelistet
Vs. z.B. No.8.14.34.11
Also wieder eine neue Stempelkombination, verbunden mit einer neuen Rs.-Legende

Mit freundlichem Gruß
Jochern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2010, 20:43 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Jetzt habe ich auch mal wieder etwas Zeit. Hier zwei kleine Provinzbronzen; sie machten starke Probleme beim fotografieren - ich hoffe aber, die machen sie nicht beim bestimmen :

Septimius Severus 193 - 211 n. Chr.; Bronze Æ17 2.63 g
Vs: AV Λ CEVHΡOC. Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOΠOΛI ΠPOC /ICTP. Wölfin mit den Zwillingen nach rechts stehend und nach links blickend.
Ref: AMNG 1408 var

Septimius Severus, 193 - 211 n.Chr.; Bronze Æ18 2.48 g
Vs: AV KAI SEVHPOC. Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOΠOΛIT ΠPOC ICTPON. Adler steht nach links dreht Kopf mit Kranz im Schnabel nach rechts.
Ref: AMNG 1412

Freundliche Grüße
Franz


Dateianhänge:
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1408 var.JPG
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1408 var.JPG [ 64.12 KiB | 9450-mal betrachtet ]
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1412.jpg
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1412.jpg [ 67.13 KiB | 9450-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2010, 21:35 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Schönen guten Abend !

Hier habe ich noch einen Nachzügler aus meinem Fundus, an dem leider der Zahn der Zeit etwas heftig genagt zu haben scheint :oops:

Zitat:
SEPTIMIUS SEVERUS-AE27-MOESIA INFERIOR-NIKOPOLIS

A) AV KAI CEΠT CEVHPOC ΠEP
Belorbbeerter Kopf nach rechts

R) VΠ KOCK ΓENTIANOV NIKOΠΟΛΙΤΩΝ
Nackter Hermes steht nach links, hält das Kerykeion und Börse, links unten sitzt Hahn

Gewicht:8,8g
Ø:27mm
AMNG I/! Seite:357/ 1265 (?)


Dateianhang:
SeptSev-AE27-MOESIAINFERIOR-NIKOPOLISADISTRUM-HermesmitHahn.jpg
SeptSev-AE27-MOESIAINFERIOR-NIKOPOLISADISTRUM-HermesmitHahn.jpg [ 233.26 KiB | 9447-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2010, 22:24 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Franz!

Deine beiden Münzen:

Septimius Severus 193 - 211 n. Chr.; Bronze Æ17 2.63 g
Vs: AV Λ - CEVHΡOC. Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOΠOΛI ΠPOC / ICTΩ. Wölfin mit den Zwillingen nach rechts stehend und nach links blickend.
Ref: a) AMNG 1408 var. (hat im Abschnitt C ICTR)
b) nicht in Varbanov (engl.)
c) Hristova/Jekov No.8.14.33.1 corr.:
schreibt zwar AV KAI CE, hat aber tatsächlich AV L!
Im Abschnitt steht nur ICTW. Dieser Fehler kommt auch noch mit der Rs. Adler n.r. stehend vor.

Septimius Severus, 193 - 211 n.Chr.; Bronze Æ18 2.48 g
Vs: AV KAI ? - SEVHPOC. Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOΠOΛIT ΠPOC ICTPON. Adler steht nach links dreht Kopf mit Kranz im Schnabel nach rechts.
dRef: a) AMNG I/1, 1412 (2 Ex., Löbbecke, Paris)
bei Pick könnte es auch AV KAI C sein.
b) Varbanov (engl.) 2448 (zitiert AMNG 1412, zieht sich aus der Klemme, indem
er die Vs.-Legende mit ? bezeichnet!)
c) Hristova/Jekov No.8.14.1.33 var. (hat nur ICTR)
Legende auf der Vs. ist wirklich schwer zu entziffern. Mir sieht es aus, als könnte es auch AV KAI L sein!

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 7. Apr 2010, 22:55 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Gerhard!

Deine Münze:

Septimius Severus, 193-211
AE 27, 8.8g
unter Gentianus
Av.: AV KAI.Λ.CEΠT - CEVH[P]OC ΠEP
Belorbeerter Kopf nach rechts
Rv.: VΠ KOCK ΓENTIAN - OV NI[KOΠΟΛ]ΙΤΩΝ
Nackter Hermes l. stehend, in der R. die Börse, im li Arm das Kerykeion; vor ihm
der Hahn r. zu ihm aufspringend (Beschreibung von Pick)
Ref.: a) AMNG I/1, 1265 (1 Ex., Imhoof)
b) Varbanov (engl.) 2745
c) Hristova/Jekov No.8.14.10.1 corr. (schreibt NIKOPOLI PROC)
Pick: Es ist zu beachten, daß auf dieser großen Münze der Zusatz PROC ICTRON fehlt.

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2010, 19:57 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Noch einen herzlichen Dank für die Bestimmung/Zitate für die beiden Kleinbronzen, Jochen!
Hier habe ich noch eine Kleinbronze:

Septimius Severus, Bronze Æ18 3.37 g
Vs: AV KAI CEP CEVEROC. Drapierte und belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOPOLIT - PROC ICTR. Hermes nach links stehend, mit Geldbörse und Caduceus.
Ref: AMNG 1373 var.; Verbanov (engl.) 2415
Vs-Variante = drapierte Büste, bei AMNG nur mit Lorbeerkranz!
Ich zeige hier einmal 2 verschiedene Aufnahmen.

Freundliche Grüße
Franz


Dateianhänge:
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1373 var.JPG
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1373 var.JPG [ 86.63 KiB | 9433-mal betrachtet ]
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1373 Vs-Var..jpg
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1373 Vs-Var..jpg [ 62.83 KiB | 9433-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Apr 2010, 20:00 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Guten Abend !
Lieber Jochen erstmals wieder merci vielmals für die wiederum tolle Bestimmung ;)

Ich hab da wieder Was gefunden, leider nicht so supi erhalten, aber ich hoffe noch so halb ansehlich ;)

Zitat:
SEPTIMIUS SEVERUS - AE19 // MOESIA INFERIOR // NIKOPOLIS AD ISTRVM

A) AV KAI Λ CE CEVHPOC
Belorbeerter Kopf nach rechts

R) NIKOΠOΛIT ΠΡΟC ICTP
Jugendlicher Herakles nackt, steht nach rechts, kämpft mit nemēischen Löwen

Gewicht:2,9g
Ø:19mm
Referenz: Varbanov [Engl] Bd I/Seite219/2360

Dateianhang:
SeptSeverus-AE19-HeraklesLoewe.jpg
SeptSeverus-AE19-HeraklesLoewe.jpg [ 175.55 KiB | 9432-mal betrachtet ]

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Apr 2010, 15:23 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Franz!

Deine Münze:
Septimius Severus, 193-211
AE 18, 3.37 g
Vs: AV KAI CEP CEVEROC.
Drapierte, cürassierte und belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOPOLIT. - PROC ICTR[o?]
Hermes, nackt, mit Petasos und Stiefeln, nach links stehend, hält Chlamys über
dem li Arm, hält Geldbörse und Caduceus.
Ref: a) nicht in AMNG:
Rs. AMNG I/1, 1373
Vs. z.B. AMNG I/1, 1350
b) nicht in Varbanov (engl.)
#2415 AV KL CEP!
c) nicht in Hristova/Jekov:
rev. No.8.14.10.14 (das o ganz schwach zu sehen!)
obv. z.B. No.8.14.7.14 (aber nur Legende, hat belorbeerten Kopf n.r.)
Also wieder eine neue Stempelkombination!

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Apr 2010, 16:18 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Gerhard!

Und hier ist Deine Münze:

Septimius Severus, 193-211
AE 19, 2.9g
Av. [AV K Λ C] - CEVHPOC
Belorbeerter Kopf nach rechts
Rv. NIKOΠO - ΛIT ΠΡΟC IC
Jugendlicher Herakles nackt, steht nach rechts, kämpft mit nemēischen Löwen
Ref. a) AMNG I/1, 1389 var., Taf.XVII, 19 (2 Ex., Berlin, Paris, Sestini; das Ex. aus
Berlin hat auf der Vs. AV K L C, so wie auch AMNG 1390)
var. weil Pick PROC I notiert hat.
b) Varbanov (engl.) 2360 var. (hat nur AV KL!)
c) Hristova/Jekov
Rs. No.8.14.14.23
Vs. No.8.14.14.22
Wenn ich mir die sichtbaren Teile der Vs.-Legende ansehe, dann paßt am besten AV KL C. Auch hier wieder eine neue Stempelkombination.

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Apr 2010, 15:04 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Jochen !
Herzlichsten Dank für die, wie immer professionelle Bestimmung der Münze
Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50