Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 21. Sep 2019, 17:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 18:37 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
So Jochen, hier nochmals 3 Stück ;) :

Septimius Severus, Bronze Æ17 2.46 g
Vs: AV KA[I - S]EVHROC. Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOPOLI[T - P]ROC ICTRO. Concordia-Homonoia mit patera und cornucopia nach links.
Ref: AMNG 1395

Caracalla, Bronze Æ17 3.30 g
Vs: M AV[P KAI - ANTWNNOC. Büste mit paludament nach rechts.
Rs: NIKOPOLIT. - PROC IC[TR]. Dionysos mit kantharos und thyrsos nach links.
Ref: AMNG 1496
(ANTWNNOC oder ANTWENOC :?: )

Elagabalus, Bronze Æ26 10.47 g / Statthalter Novius Rufus
Vs: AVT K M AVRE - ANTWN[EIN]OC. Büste drapiert und cürassiert mit Lorbeerkranz nach rechts.
Rs: VP NOBIOV - R - OVPHOV NI[KO]POLI / TWN PRO / C ICT[R]. Nike mit Palmzweig und Kranz nach links stehend.
Ref: AMNG 1925; Moushmov 1387

Freundlicher Gruß
Franz


Dateianhänge:
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1395.jpg
Nikopolis Septimius Severus AMNG 1395.jpg [ 122.66 KiB | 7796-mal betrachtet ]
Nikopolis Caracalla AMNG 1496.JPG
Nikopolis Caracalla AMNG 1496.JPG [ 117.14 KiB | 7796-mal betrachtet ]
Nikopolis Elagabalus AMNG 1925.jpg
Nikopolis Elagabalus AMNG 1925.jpg [ 121.28 KiB | 7796-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 18:56 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Geta als Caesar, 198-209
AE 16, 3.19 g
Rs.: NIKOPOL[E?ITWN] PROC I (unklar ob EITWN or ITWN!)
Schlange windet sich um mittleres Bein eines Dreifuss.
c) Hristova/Jekov No.8.22.47.4 (hat ITWN)


Hallo Jochen,
Ich habe die Rs-Legende nochmals überprüft: dort steht NIKOPOLITWN PROC I

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 20:42 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Einen kleinen Sptimius Severus hab ich noch gefunden :!:

Zitat:
SEPTIMIUS SEVERUS-AE17 // MOESIA INFERIOR // NIKOPOLIS AD ISTRVM

A) AV KAI Λ CE CEVHPOC
Belorbeerter Kopf nach rechts

R) NIKOΠOΛITΩN ΠΡOC ICTPO
Mondsichel, darüber sieben, achtstrahlige Sterne (1Großer , 6 Kleinere)

Gewicht: 3,7g
Ø: 17mm


Dateianhang:
SeptSev-AE17-MOESIAINFERIOR-NIKOPOLISADISTRUM-HalbmondsiebenSterne.jpg
SeptSev-AE17-MOESIAINFERIOR-NIKOPOLISADISTRUM-HalbmondsiebenSterne.jpg [ 194.9 KiB | 7789-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 12:15 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Franz!

Hier Deine Münzen:

Septimius Severus, 193-211
AE 17, 2.46 g
Vs: AV KL [C - C]EVHROC
Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: NIKOPOLI[T - P]ROC ICTRO
Concordia-Homonoia mit Kalathos mit Patera und Cornucopia nach links.
Ref: a) AMNG I/1, 1395
b) nicht in Varbanov (engl.)
c) Hristova/Jekov No.8.14.36.7:
Rs. auf jeden Fall diese Nummer!
Vs. wird beschrieben als AV KAI CE, ist aber auf den Bildern nicht zu
erkennen, zumal A und L gleich aussehen.
Diese kleinen Münzen sind grundsätzlich schwer zu bestimmen, besonders dann, wenn Teile der Legende fehlen. Allein nach der Rs. kann man auch nicht gehen, da oft andere Stempelkombinationen vorkommen. So muß man diese Bestimmung nur grano cum salis nehmen.


Caracalla als Caesar, 195-198
AE 17, 3.30 g
Vs: M AV[P KAI - ANTWNNOC
Büste, drapiert und cürassiert, barhäuptig, n.r.
Rs: NIKOPOLIT. - PROC IC[TR]
Dionysos, nackt, mit Stiefeln und der Chlamys über der li Schulter, n.l. stehend,
mit Kantharos und Thyrsos
Ref: a) AMNG I/1, 1496
b) Varbanov (engl.) 2952
c) Hristova/Jekov 8.18.8.8 corr.:
ANWNINOC, aber auf den Bildern ist es ANTWNNOC


Elagabalus, 218-222
AE 26, 10.47 g
Statthalter Novius Rufus
Vs: AVT K M AVRH - ANTWN[EIN]OC
Büste drapiert und cürassiert mit Lorbeerkranz nach rechts.
Rs: VP NOBIOV - R - OV - FOV NI[KO]POLI
im Abschnitt in 2 Zeilen TWN PRO / C ICT[RW]
Nike mit Palmzweig und Kranz nach links stehend.
Ref: a) nicht in AMNG
Rs. AMNG I/1, 1925 (Abb.)
Legende nicht gelistet
Vs. z.B. AMNG I/1, 1923 (für Athena)
b) nicht in Varbanov (engl.)
c) Hristova/Jekov No.8.26.9.4 corr.
schreibt zwar AVT M AVR, ist tatsächlich aber auch AVT KM AVRH!

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 12:36 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Und für Dich Gerhard:

Septimius Severus, 193-211
AE 17, 3.7g
Av. AV KAI L CE - CEVHROC
Belorbeerter Kopf nach rechts
Rv. NIKOPOLITWN PROC ICTRO
Mondsichel, darüber sieben, achtstrahlige Sterne (1Großer , 6 Kleinere)
Ref. a) so nicht in AMNG:
Rs. AMNG I/1, 1431
Vs. Legende nicht gelistet
b) nicht in Varbanov (engl.):
gelistet ist zwar #2567 (= AMNG 1431), aber eben nicht mit dieser Legende!
c) so nicht in Hristova/Jekov:
Rs. No.8.14.48.22
Vs. z.B. No.8.14.33.1
Also mal wieder eine neue Stempelkombination.

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 14:52 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Jochen !
Wiederum herzlichen Dank für Deine exakte Bestimmung der Münzen.
Es verwundert mich, wieviele neue Stempelkopplungen und Neue Darstellungen wir bis dato für Nikopolis und Macrianopolis finden konnten :idea:

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 15:31 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Herzlichen Dank für Deine Bestimmungen, Jochen :D !

Meinen anderen Nikopolis- aber auch Markianopolis-Provinzmünzen sind leider meist nicht ganz so gut erhalten, wie die hier gezeigten :( .
Ich kann ja noch einiges der Legenden entziffern, aber auf den Fotos wird das sicher sehr schwer - man rät eher oder vermutet!
Soll ich sie trotzdem einstellen :?:

LG Franz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 16:13 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Diesen Diadumenianus möchte ich auch nicht "geheim" halten ;)

Zitat:
DIADUMENIANUS - AE26 // MOESIA INFERIOR // NIKOPOLIS AD ISTRVM

A) KM OΠΠEL ANTΩΣ ΔΙΑΔOVMENIANO
Bloßer Kopf nach rechts

R) VΠ ΑΓΡΙΠΠΑ NIKOΠΟΛΙΤΩΝ ПРОΣ IΣTPO
Aesculap steht mit Schlangenstab nachlinks

Gewicht:11,2g
Ø:26mm
vgl.: SEAR/2986


Dateianhang:
Diadumenianus-AE26-Aesculap.jpg
Diadumenianus-AE26-Aesculap.jpg [ 2.67 MiB | 7768-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 22:52 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Franz!

Stell doch mal eine ein und ich kann Dir dann sagen, ob es noch gelingen kann, eine Referenz zu erzielen.

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 23:30 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Gerhard!

Hier ist Dein Diadumenian:

Diadumenian, 217-218
AE 26, 11.2g
unter Claudius Marcus Agrippa
Av.: KM OPPEL ANTWNINOC DΙΑDOVMENIANOC
Bloßer Kopf nach rechts
Rv.: VP ΑGRΙPPΑ NIKO - PΟLΙΤWΝ PRОC ICTRW
Asklepios nach vorn stehend, den Kopf n.l. gewandt, hält gebeugten li Arm mit
Kleiderbausch an der Hüfte, hat den Schlangenstab unter der re Achsel und hält
die re Hand der Schlange entgegen
Ref.: a) AMNG I/1, 1805 (Vs. wie Ex. #1 aus Wien)
b) Varbanov (engl.) 3670
c) Hristova/Jekov No.8.25.20.2

Eine Frage: Weißt Du, während der Name des Statthalters immer im Genitiv steht, z.B. Longinou oder Roufou, es bei Agrippa aber immer Agrippa heißt? (Eine Frage zur Weiterbildung! ;) )

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50