Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Sep 2020, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 12:45 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 309
Hallo Franz!

Hier ist das Ergebnis.

A new rev. type for Gentianus
Septimius Severus
AE 25, 10.26 g
Statthalter Cosconius Gentianus
Vs: AV K L CEP - CEVHROC PE (ich glaube, daß das E von PE in die Ecke gequetscht ist!)
Büste, drapiert und cürassiert, belorbeert, n.r.
Rs: V K GENTIANOV MAR - KIANOPOLITWN
Nackter Zeus, mit Chlamys über der linken Schulter, links stehend, in der
vorgestreckten Rechten Schale, die Linke auf das Szepter gestützt; vor ihm am
Boden der Adler, der zu ihm aufblickt.
Ref: a) so nicht in AMNG
Vs. AMNG I/1, 544
Rs. AMNG I/1, 544 (Abb.)
AMNG I/1, 546 (Legende)
b) Varbanov (engl.) 761
c) nicht in Hristova/Jekov:
cf. No.6.14.1.1 = AMNG 546 (ohne Adler!)
Anm.: Wenn man an der Schulter das Dreieck der Schulterklappe sieht (engl. flaps), dann ist das Brustbild nicht nur drapiert, sondern drapiert und cürassiert, d.h. unter dem Paludament befindet sich noch der Brustpanzer.

A new rev. type for Gentianus
Septimius Severus
AE 26. 9.54 g
Statthalter Cosconius Gentianus
Vs: AV K L CEP - CEVHROC PE
Büste, drapiert und cürassiert, belorbeert, n.r.
Rs: V K GENTIANOV M - ARKIANOPOLITW / N
Apollo Lykeios, nach li stehend, Kopf n.r. gewandt, in der erhobenen li Hand
den Bogen, die re Hand über dem Kopf, re neben ihm Baumstumpf, der von
Schlange umwunden wird; li neben ihm der Köcher mit dem Gewand darüber.
Ref: a) AMNG I/1, 549 (1 Ex., Imhoof)
Die Trennung auf der Rs. schwer zu erkennen. Ich habe hier die Trennung von
AMNG übernommen, bin mir aber nicht sicher.
b) Varbanov (engl.) 754 (zitiert zwar AMNG 549, aber schreibt fälschlicherweise:
E in field to r.)
c) nicht in Hristova/Jekov:
No.6.14.7.2 zitiert zwar AMNG 549, zeigt aber eine ganz andere Type, bei der
Apollo n.r.(!) steht.
Anm: Bei der Beschreibung der Stellung kommt es auf Stand- und Spielbein an. Hier ist das re Bein das Standbein, also steht Apollo n.l. Sein li Bein hat nur die Funktion des Spielbeins, ist also für die Statik selbst unbedeutend.

Septimius Severus
AE 27, 9.75 g
Statthalter Flavius Ulpianus
Vs: AV K L CEP – CEVHROC
Büste mit Lorbeerkranz, drapiert und gepanzert nach rechts.
Rs: [V FL OVLPIA]NOV - MARKIANOPOLITWN
Homonoia in langen Gewand und mit Kalathos, nach links stehend, mit Schale und
Füllhorn, davor Altar.
Ref: a) AMNG I/1, 581 (4 Ex., Gotha, Paris, Sofia, Wien; das Ex. aus Paris hat auch
nur CEP ohne T)
der Altar ist zwar schwer zu erkennen, aber ich ich glaube auch, daß er
vorhanden ist
b) Varbanov (engl.) 836
c) Hristova/Jekov No.6.14.36.12 var. (hat Trennung ANO - V MARK)
Pick ist der Autor von AMNG I/1. Deshalb bezeichnen Pick und AMNG dasselbe.
SNG Copenhagen besitze ich leider nicht.
Anm.: Severus hier mit einem schönen 'Korkenzieherbart'!

Septimius Severus
AE 17, 2.58 g
Vs: AV L CEPT – CEVHROC
Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer nach rechts.
Rs: MARKIAN - OPOLITWN
Kybele mit Schale und Tympanon nach links sitzend, an ihrer Seite zwei Löwen.
Ref: a) AMNG I/1, 586 (3 Ex., Gotha, München, Odessa)
b) Varbanov (engl.) 723
c) Hristova/Jekov No.6.14.31.19
Ich kann kein N im Abschnitt erkennen!

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 15:41 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Alle Achtung, da ziehe ich meinen Hut - ich hab' tatsächlich so etwas - vor Dir, lieber Jochen!
Du hast für andere Sachen ja so gut wie keine Zeit mehr !?
Wenn es zuviel werden sollte, dann weise uns bitte darauf hin!
Ansonsten habe ich wieder 3 Stück für heute abend ausgesucht - aber aus der Provinz Nikopolis.

Außerdem ich muss die von Dir schon geprüften Stücke die Legenden nochmals genauer betrachten,
in der Hand sieht man mehr Details als auf den Fotos!

Freundlicher Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 18:30 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Sodele, damit MAKRIANOPOLIS nicht zu kurz kömmt, hier wieder eine Münze aus meinem Fundus ;)
Zitat:
AlexSeverus&Iul Mamaea-AE27 Pentassarion / MOESIA INFERIOR - MARCIANOPOLIS

A) AVT K M AVP CEVH AΛEΣANΔΡОC IOVΛIA MAMAIA
Belorbeeerte, drapierte, gepanzerte Büste des Alexander Severus blickt nach rechts, die Büste der Iulia Mamaea drapiert und diademiertblickt nach links

R) HГ ȣM TEPΣBNTEINȣ MAPKIANOПOΛI
Abs.: TΩN
Feld: E
Demeter mit Ähren und Zepter steht nach links

Gewicht:12,5g
Ø: 27mm

Dateianhang:
AlexSev-IulMam-AE27-MAKRIANOPOLIS-Demeter.jpg
AlexSev-IulMam-AE27-MAKRIANOPOLIS-Demeter.jpg [ 700.67 KiB | 12354-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 18:43 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Hallo Gerhard, Deine Provinzler sind wirklich sehr schön und auch in guter Erhaltung - tolle Hingucker :D !!!
Bitte noch mehr zeigen!

Lieber Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 18:56 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Merci lieber Franz ;)

Ein kleines Problemchen gibt es schon dabei, da mein Fundus für diesen beiden Städte bald ausgeschöpft sein wird :|
Aber so ich sehe, Du hast aber auch SEHR nette Münzen in Deiner Sammlung
Ist Dir eigentlich aufgefallen, daß wir bis dato im Duett auftreten.
Ich frag´mich wann die Anderen lieben Leute hier ihre Münzlein einstellen werden :?:

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 19:04 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Stimmt nur fast, Gerhard. Denn außer uns beiden hat auch Arminius eine Bronze eingestellt - einen Commodus aus Nikopolis ;) !

Lieber Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 19:15 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Sorry :oops:

Ich korregiere hiermit: Duo mit einem "Gastauftritt" :mrgreen: :hide:

LG
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 19:59 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2332
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hallo Gerhard,

dass liegt daran, dass die gleichen Threads bereits im NF vorhanden sind, dort hab ich auch Meine eingestellt (ebenfalls mit Volltreffer).

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 20:10 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Chippi ;)

Ich weis schon, daß im NF auch solche Threads laufen :)
Aber hier sind ja auch Leute, die nur hier Ihre Zelte aufgeschlagen haben, die wollte ich eigentlich ansprechen, bitte mal nachzugucken, ob sich Was zum Thema in der Sammlung anbietet :alarm:

=================================================================
Sodele, zurück wieder zu MAKRIANOPOLIS:
Hier hab´ich noch eine nette Münze gefunden:

Zitat:
GORDIANUS PIUS & SERAPIS -AE27-Penatssarion- THRACIA // MAKRIANOPOLIS

A) M ANT ГOPΔIANOC
AVГ
Büsten des Gordianus, drapiert und gepanzert nach rechts blickend und die des Serapis, drapiert,nach links blickend einander gegenüber gestellt

R) VП MHNOΦIΛOV MAPKIANOПOΛITΩN
Dikaiosyne steht nach links; links unten Rad

Gewicht:11,6g
Ø:27mm


Dateianhang:
Gord-Serapis-AE28-MAKRIANOPOL-Dikaiosyne.jpg
Gord-Serapis-AE28-MAKRIANOPOL-Dikaiosyne.jpg [ 3.17 MiB | 12341-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Apr 2010, 22:45 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 309
Hallo Gerhard!

Deine 2 Münzen:

Severus Alexander & Julia Mamaea, 235-244
AE 27, 12.5g
Tereventinus
Av.: AVT K M AVR CEVH ALEZANDROC IOVLIA MAMAIA
Belorbeeerte, drapierte, gepanzerte Büste des Alexander Severus blickt nach
rechts, die Büste der Iulia Mamaea drapiert und diademiert blickt nach links
Rv.: HГ OVM TEREBENTEINOV MARKIANOPOLI / TWN (beide OV ligiert)
im li Feld E
Demeter n.l. stehend, ält in der herabhängenden Rechten Geteeideähren und
stützt sich mit der erhobenen Linken auf brennende Langfackel.
Ref.: a) AMNG I/1, 1077 var. (hat TEREBENTINOV)
b) Varbanov (engl.) 1823 var. (= AMNG 1077)
c) Hristova/Jekov No.6.34.5.2
Der Kaiser heißt übrigens Severus Alexander. Manchmal wird fälschlicherweise angenommen, daß Alexander sein Vorname sei.


Gordian III. & Serapis, 235-244
AE 27, 11.6g
Av.: M ANT GORDIANOC
unten AVG
Büsten des Gordianus, drapiert, gepanzert und belorbeert nach rechts blickend
und die des Serapis, drapiert und mit Kalathos,nach links blickend, einander
gegenüber gestellt
Rv.: VP MHNOFILOV MARKIANOPOLITWN
Nemesis/Aequitas, n.l. stehend, hält im li Arm Stab und in der Rechten die
Waage; links unten Rad
Ref.: a) nicht in AMNG:
Vs. z.B. AMNG I/1, 1164
Rs. Abb. cf. AMNG I/1, 1156 (aber mit Kalathos, und mit E im l. Feld)
Legende z.B. AMNG I/1, 1133
b) Varbanov (engl.) 2002
c) nicht in Hristova/Jekov:
Vs. No.6.37.35.3
Rs. No.6.37.35.3 (Abb.)
No.6.37.21.1 (Legende, für Hygieia)

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50