Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2022, 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Brillengesicht
BeitragVerfasst: 30. Okt 2021, 14:40 
Offline
Aspirant

Registriert: 29. Dez 2020, 00:50
Beiträge: 9
Hallo Harald,

Unter dem Prager Typen verstehe ich eigentlich das, was Nick als “stilisierte Variante” (nr. 11) bezeichnet. Der Reiter Kopf ist noch gut sichtbar. Dies scheint ja auch so gängig zu sein:

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/e ... rrency=eur

Diesen gibt es auch mit noch klarer Vorderseite

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/e ... /l33900149

Diesen habe ich irgendwie immer als Prototyp des “Brillengesicht” betrachtet, da eben der Reiter noch ersichtlich ist, der bei dem brillengesicht Quinar ja nur noch stilisiert dargestellt wird.

In Süd Deutschland hat sich dann daraus das BrillenGesicht (nr. 10) entwickelt, während bei den Boiern daraus der stilisierte Typ (nr. 11) wurde. Dies aber wie gesagt nur meine Interpretation :)

Den Quinar “strenges Gesicht” (nr. 8) habe ich übrigens noch nie im Handel gesehen, der scheint ja sehr selten zu sein…

Gruss, andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50