Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 27. Sep 2020, 02:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: 9. Jun 2015, 06:51 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 711
Bilder: 0

Wohnort: Augusta Treverorum
Da ich dieses Stück eines Moerser Sammlerfreundes der mich darum gebeten hat, ein paar ihm unbekannte Münzen zu bestimmen, nun aber auch garnicht zuordnen kann, möchte ich euch um ein paar entsprechende Tips bitten. 3,37 g, 16 mm.
Dateianhang:
8 (NC).jpg
8 (NC).jpg [ 117.63 KiB | 6422-mal betrachtet ]

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel
____________________
Quidquid agis prudente agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: 12. Jun 2015, 08:11 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 711
Bilder: 0

Wohnort: Augusta Treverorum
Hat niemand einen Tipp für mich ? :?:

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel
____________________
Quidquid agis prudente agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: 18. Jun 2015, 17:07 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 711
Bilder: 0

Wohnort: Augusta Treverorum
Schade ... :(

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel
____________________
Quidquid agis prudente agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: 19. Jul 2015, 13:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6470
Bilder: 190
Vielleicht sieht's ja doch einer.

Olaf

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: 19. Jul 2015, 17:07 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 1027
Bilder: 33
Wurde im NF zugewiesen ...

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 44&t=52868

... und kann zu den Kelten verschoben werden ...

http://www.acsearch.info/search.html?id=512046

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50