Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2022, 18:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 1. Mär 2022, 07:17 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 510
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Die Münzen der Kreuzfahrer sind ein faszinierendes Sammelgebiet, das hier im Forum etwas stiefmütterlich behandelt wird. Gibt es unter uns Liebhaber dafür? Die christlichen Kreuzfahrerstaaten waren ja recht kurzlebig und wurden allesamt von den Muselmanen wieder liquidiert. Ab und zu tauchen Münzen auf und könnten bestimmt eine Menge erzählen. Ich möchte hier zwei Denare vorstellen.
Sie dürften beide unter Bohemund IV., 1201-1232, geprägt worden sein und weisen einige augenfällige Unterschiede auf.
Denar (hell): Stern rechts vom Kreuzfahrerhelm steht auf der Spitze, kl. Halbmond im Balkenkreuz, 0,9 g
Denar (dunkel mit patina): Stern steht auf zwei Zacken, gr. Halbmond im Balkenkreuz, 1,2 g
Auch der Gewichtsunterschied ist auffällig. Hat wer dazu Literatur?

Euer Südwester


Dateianhänge:
Denar vs.jpg
Denar vs.jpg [ 59.14 KiB | 6938-mal betrachtet ]
Denar rs.jpg
Denar rs.jpg [ 52.43 KiB | 6938-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 1. Mär 2022, 13:29 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1541
Wohnort: Dresden
Hallo Südwester,
ja, es gibt nicht so viele Sammler, die sich für die Kreuzfahrer interessieren. Im NF gibt es aber eine Rubrik dafür unter Mittelalter. Ein neuerer Katalog ist der von Malloy, Preston und Seltman. Deine Stücke, die ich lese: BOAMVNDVS AIITIOCHIA und BOИIV..DVS AIITIOCINA, habe ich dort in diesen Schreibweisen als Denare nicht gefunden.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 1. Mär 2022, 14:12 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 510
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
ischbierra hat geschrieben:
Hallo Südwester,
ja, es gibt nicht so viele Sammler, die sich für die Kreuzfahrer interessieren. Im NF gibt es aber eine Rubrik dafür unter Mittelalter. Ein neuerer Katalog ist der von Malloy, Preston und Seltman. Deine Stücke, die ich lese: BOAMVNDVS AIITIOCHIA und BOИIV..DVS AIITIOCINA, habe ich dort in diesen Schreibweisen als Denare nicht gefunden.
Gruß ischbierra


Hallo Ischbierra,
danke für die schnelle Nachricht. Hast Du evtl. diesen Katalog? Ich meine, wir wohnen ja nicht weit auseinander.... Sind die Bezants mit drin?

Gruß
Südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 1. Mär 2022, 15:05 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1541
Wohnort: Dresden
Beide male: ja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 1. Mär 2022, 22:34 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1405
Zu den Kreuzfahrerstaaten kann ich auch einige Beiträge liefern.
Hier einmal Beispiele von Kleinarmenien (Kilikien), Zypern und Tripolis
LG
OTAKAR


Dateianhänge:
Armenien Hetoum I. und Zabel 1226-1270 Tram rv.JPG
Armenien Hetoum I. und Zabel 1226-1270 Tram rv.JPG [ 46.18 KiB | 6905-mal betrachtet ]
Armenien Hetoum I. und Zabel 1226-1270 Tram av.JPG
Armenien Hetoum I. und Zabel 1226-1270 Tram av.JPG [ 44.1 KiB | 6905-mal betrachtet ]
Zypern Kreuzfahrer Peter I. Gros.jpg
Zypern Kreuzfahrer Peter I. Gros.jpg [ 186.57 KiB | 6905-mal betrachtet ]
Raimond III, Tripolis, Denar  rv.JPG
Raimond III, Tripolis, Denar rv.JPG [ 41.37 KiB | 6905-mal betrachtet ]
Raimond III, Tripolis, Denar  av.JPG
Raimond III, Tripolis, Denar av.JPG [ 41.73 KiB | 6905-mal betrachtet ]

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 28. Sep 2022, 20:22 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 510
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Den goldigen Kerl wollte ich noch nachschieben. Aufgrund von Vergleichsstücken nehme ich an: Bezant o.J. Königreich Jerusalem,
Baldwin I. u. II., Au 3,25 g


Dateianhänge:
Bezant 1.jpg
Bezant 1.jpg [ 27.25 KiB | 1634-mal betrachtet ]
Bezant 2.jpg
Bezant 2.jpg [ 41.13 KiB | 1634-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 4. Okt 2022, 10:42 
Offline
Magister

Registriert: 25. Nov 2011, 18:33
Beiträge: 65
Bilder: 63

Wohnort: Jüchsen, Widderstadt
die münze von hetum habe ich auch. weisst du zufällig, was die umschrift auf der vorder- bzw. rückseite der münze heissen soll?

diese kennt ihr bestimmt auch. sie ist von einem der führer des zweiten kreuzzugs (conrad 3. aus ianva):


Dateianhänge:
12670873 941471359242175 2083743815255777343 n.jpg
12670873 941471359242175 2083743815255777343 n.jpg [ 29.61 KiB | 1444-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 4. Okt 2022, 11:27 
Offline
Professor

Registriert: 25. Sep 2012, 20:35
Beiträge: 332
Bei dem Denar handelt es sich um einen Denar aus Genua der über 200 Jahre hinweg unter dem Namen König Konrads III. ausgegeben wurde. Die Torseite trägt die Umschrift mit dem Stadtnamen IANVA (Genua), während die Kreuzseite die Umschrift CVNRAD(vs) REX (König Konrad) zeigt.

Beste Grüße
Andechser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 4. Okt 2022, 14:25 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1541
Wohnort: Dresden
lionhead hat geschrieben:
die münze von hetum habe ich auch. weisst du zufällig, was die umschrift auf der vorder- bzw. rückseite der münze heissen soll?

Herrscherpaar-Seite: Garoghout inn ayoe = Macht ist bei Gott
Löwenseite: Hetom takavor Hayo = Hetom König von Armenien
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kreuzfahrer
BeitragVerfasst: 4. Okt 2022, 15:43 
Offline
Magister

Registriert: 25. Nov 2011, 18:33
Beiträge: 65
Bilder: 63

Wohnort: Jüchsen, Widderstadt
danke für die schnelle antwort.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50