Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 25. Okt 2020, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 14:25 
Offline
Aspirant

Registriert: 26. Feb 2018, 11:18
Beiträge: 19
Bitte um Bestimmung :D


Dateianhänge:
Screenshot_20200429_152005.jpg
Screenshot_20200429_152005.jpg [ 100.12 KiB | 1729-mal betrachtet ]
Screenshot_20200429_151942.jpg
Screenshot_20200429_151942.jpg [ 79.5 KiB | 1729-mal betrachtet ]
Screenshot_20200429_151904.jpg
Screenshot_20200429_151904.jpg [ 95.21 KiB | 1729-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 14:48 
Offline
Professor

Registriert: 14. Jan 2016, 22:49
Beiträge: 236
Hallo muenzminer, es ist ein Pfennig der
Münzstätte Krems, Heinrich II. 1141 - 1177
Lit.: CNA B 23, XXIII, 1a
Av.: Gekröntes Hüftbild (Herzog), geht in zwei Löwenleiber über, hält die Löwen an den Schwänzen; zahlreiche Beizeichen, hier 2 Kreuzchen; außen (hier) Rand aus V Y V Y ...
Rv.: Mensch (Samson?) reißt einem Löwen das Maul auf
Die Rückseiten sind oft nicht deutlich geprägt.
MfG
Jetonicus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 14:56 
Offline
Aspirant

Registriert: 26. Feb 2018, 11:18
Beiträge: 19
Vielen dank Jetonicus!
Dann ist diese geprägte Rückseite seltener?
MfG
Mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 16:15 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 823
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
muenzminer,
hier gibt es einen ganzen Leitfaden über diese relativ häufigen Kremser "Sirenen-Pfennige" B 23 A und B 23 B von Heinrich Jasomirgott, den otakar am 27. Sep 2010 ins Leben gerufen hat. Da kannst du viel darüber lesen und viele Vergleichsstücke betrachten.
http://www.numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=38&t=2827&start=30
Das Besondere an diesen Pfennigen ist nicht eine gut ausgeprägte Rückseite, die ist mal besser, mal schlechter, sondern die Vielzahl an auftretenden verschiedenen Beizeichen und Randzeichen.
hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 16:23 
Offline
Aspirant

Registriert: 26. Feb 2018, 11:18
Beiträge: 19
Vielen dank Hexaeder!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 16:30 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 823
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
muenzminer hat geschrieben:
Vielen dank Hexaeder!
Gerne geschehen!

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 29. Apr 2020, 23:16 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1300
Hallo münzminer,
im CNA werden von diesem Münztyp (B 23) insgesamt 7(!) Seiten mit Varianten angeführt. Möglicherweise tauchen auch noch weitere auf. Die Pfennige unterscheiden sich, wie schon hexaeder geschrieben hat, vor allem durch ihre Beizeichen, aber auch noch durch andere Details (z.B. Randgestaltung, Anordnung der Löwen). Leider sind deine Bilder etwas unscharf, aber soweit man erkennen kann, handelt es sich hier, wie jetonicus bereits bestimmt hat, um die Variante XXIII 1aδ, die 2 Kreuze im Mittelfeld aufweist. Kreuze als Beizeichen sind eher rar und finden sich nur in der Gruppe XXIII.
Freundliche Grüße!
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 30. Apr 2020, 06:50 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 823
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
@ muenzminer
Habe zwar auch mehrere Exemplare mit Kreuz-Beizeichen, aber dein Stück ist nicht nur wegen der Rückseite besonders gut ausgeprägt - Gratulation!
Du bist natürlich herzlich eingeladen dein ausgesprochen schönes Exemplar (vielleicht mit etwas schärferen Fotos) in den Leitfaden von otakar einzubringen.

@ otakar
Der griechische Buchstabe "δ" hat mir in der Beschreibung von jetonicus gefehlt. Aber ich hätte (auch?) nicht gewusst, wie den die Tastatur hergibt? ;) :D
Übrigens, wieder einer mit Vierschlag oder nennen wir es in diesem Fall "Vielschlag"

hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 30. Apr 2020, 22:00 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1300
Lieber hexaeder, ich weiß auch nicht wie man hier ein Delta einfügt, aber es gibt einen Umweg. In Word gibt es den Zeichensatz, da hole ich das Zeichen heraus und kopiere es in den Beitrag ein. Klingt etwas kompliziert, aber man wird im Laufe der Zeit findig. Und allzu oft braucht man das ja nicht zu tun.
LG
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Bestimmung
BeitragVerfasst: 2. Mai 2020, 20:30 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2968
Bilder: 2995

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Ich schaue einfach bei den Griechen hier im Forum nach und kopiere mir das erstbeste Omega. Geht schneller! ;-)

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50