Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2018, 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Sep 2009, 09:50 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 673
Bilder: 0
Interessante römische Münzfunde aus dem Teutoburger Wald

Die alten Römer sind in Brackwede wahrscheinlich deutlich aktiver gewesen als vermutet. Das glaubt Dr. Daniel Bérenger, Leiter der Archäologie-Außenstelle Bielefeld im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Für seine These sprechen neun römische Silbermünzen, die von einem Sammler am Südhang des Teutoburger Waldes gefunden wurden. Dort haben deshalb Ausgrabungen begonnen.
»Vier der römischen Denare stammen aus der Zeit 120 bis 50 vor Christus, die anderen sind etwas jünger«, erklärt Daniel Bérenger. Er schätzt den Wert der einzelnen Stücke, die zu weiteren Untersuchungen beim LWL in Münster eingelagert sind, auf 100 Euro. Weil in Bielefeld bisher nur 19 dieser sonst gar nicht so seltenen Münzen gefunden wurden, misst der Archäologe der starken Geld-Konzentration in Brackwede eine besondere Bedeutung zu. Er geht nicht davon aus, dass ein spendabler römischer Soldat dort vor 2000 Jahren mit seinen Talern nur so um sich geworfen hat.
Bérenger glaubt vielmehr, dass dort ein Signalturm gestanden hat, dessen Auffinden wichtige Rückschlüsse auf das Kommunikationssystem der Römer zulassen könnte. Deshalb haben kürzlich an zwei benachbarten Orten Ausgrabungen begonnen. Sie sollen Hinweise auf die Existenz eines solchen Postens liefern.
»Damals haben die Römer so etwas noch nicht aus Stein gebaut«, sagt Bérenger. »Die Türme waren hölzern, sahen aus wie Hochsitze.« An der Sparrenberger Egge, Nähe Brands Busch, sei ein solches Bauwerk bereits nachgewiesen. Von dort aus könne laut Bérenger durchaus Blickkontakt zu dem in Brackwede vermuteten Signalturm bestanden haben. Es sei denkbar, dass beide Konstruktionen Teile einer römischen Informationskette waren.
Aktuell allerdings hat die Suche in Brackwede noch nicht viel gebracht. Berenger hatte gehofft, Spuren des besagten Signalturmes oder wenigstens die eines römischen Nachtlagers zu finden - Fehlanzeige. Das einzige, was an die Oberfläche kam, waren Nägel einiger römischer Arbeitssandalen. Doch die gibt es in der Region reichlich. Sie können den erwartungsfrohen Archäologen nicht mehr sonderlich begeistern. »Es muss da noch etwas anderes sein«, betont Bérenger zuversichtlich. »Wo mal ein Pfosten gestanden hat, da hat es eine Grube gegeben, und die werden wir finden«, versichert der 60-Jährige.
Die Ausgrabungen in Brackwede, die wegen eines anderen Forschungsauftrages gerade unterbrochen sind, sollen im Oktober wieder aufgenommen werden. Daniel Bérenger freut sich derweil auf Rückmeldungen zu einem Buchprojekt, an dem er als Herausgeber und Autor maßgeblich mitgearbeitet hat. Der archäologische Reiseführer »Ostwestfalen-Lippe« kommt heute auf den Markt. Das Buch behandelt auch den Münzfund in Brackwede.

Photo: Diese acht, am Südhang des Teutoburger Waldes in Brackwede gefundenen Denare (Münzmeister- und Octavianus-Denare), könnten auf die frühere Existenz eines römischen Signalturmes aus der Zeit des Augustus hinweisen.

Quelle: Westfalen-Blatt


Dateianhänge:
Brackwede.jpg
Brackwede.jpg [ 89.68 KiB | 5887-mal betrachtet ]

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50