Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Nov 2019, 11:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fotos
BeitragVerfasst: 12. Jun 2009, 22:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6449
Bilder: 190
Hallo Freunde!

Ich muss euch ein Kompliment machen: Ich habe hier noch kein schlechtes Foto gesehen.
Wie fotografiert ihr? Wie beleuchtet ihr?
Oder wird gescant?

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 07:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2024
Lieber Kollege,

Wenn ich mir Fotos so betrachte finde ich, dass sie eigentlich so gut wie perfekt sind.

Ich arbeite mit einer digicam von casio, Auflösung 12,5 Mio. und erstelle meine Fotos mit diffusen Tageslicht.
Den Beleuchtungswinkel variiere ich durch Schrägstellen des Untergrunds.
Bei Silber- und Goldmünzen klappt es mit dem blauen Untergrund am besten.

Ein perfektes Foto von Bronzen ist dagegen bei mir noch immer dem Zufall überlassen.
Der grüne Untergrund war schon mal eine sehr gute Idee.
Die Schatten versuche ich etwas mit weißem Karton aufzuhellen.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 09:02 
Offline
Magister
Benutzeravatar

Registriert: 15. Mai 2009, 14:56
Beiträge: 96
Wohnort: 35XX Krems Land
Zitat:
Klosterschüler
Oder wird gescant?
Guten Morgen Klosterschüler,
ich habe leider keinen Fotoapparat, nur einen uralten Lexmarkscanner Kombigerät.
Ich scanne die Münzen mit 300 dpi (mehr geht nicht) und bearbeite sie wenn notwendig nach, damit ich auf die >128 KB komme - weiters muß ich die Kontraste & Bild aufhellen sonst sieht man nur dunkle Flecken (Öffnen mit => GNU Image Manipulation Program).

mfg
saigerteufe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 13:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6449
Bilder: 190
@Taurisker: in viewtopic.php?f=47&t=437&start=10 : Ist das Foto freigestellt?

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 13:28 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2009, 10:23
Beiträge: 183
Bilder: 361

Wohnort: Salzburg Land und Innsbruck
Klosterschueler hat geschrieben:
Oder wird gescant?


Scanner, Standardeinstellungen, und danach mit Photoshop die Tonwerte/Schärfe/... ein wenig korrigieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 21:04 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Klosterschueler hat geschrieben:
@Taurisker: in viewtopic.php?f=47&t=437&start=10 : Ist das Foto freigestellt?

Klosterschüler


Wie meinst du, freigestellt? Vom Hintergrund :?:

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 21:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6449
Bilder: 190
Ja! Oder fotografierst du so, dass der Hintergrund ganz finster is?

Olaf

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 21:37 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Ja, der Hintergrund ist dunkel und beim Tonwert/Kontrastabgleich wirds dann fast schwarz ... freistellen und neuen Hintergrund einfügen mache ich eigentlich kaum, für Silbermünzen verwende ich immer einen einfarbigen, sehr dunklen Hintergrund und fotografiere bei diffusem Tageslicht, das gibt die besten Ergebnisse!
Salü
Herfried

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 21:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6449
Bilder: 190
:headbang: OK, wie's aussieht, bin ich der einzige, der nur nachts fotografiert :lol: und entsprechende Trobles beim Licht hat.

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos
BeitragVerfasst: 13. Jun 2009, 21:47 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Olaf, probiere bei Silbermünzen mal Tageslicht (keine direkte Sonne) und nimm einen dunkelblauen oder schwarzen Hintergrund möglichst ohne Struktur (fein gewebter Stoff oder Samt oder glattes Papier) ... dann jag die pics durchn Photoshop, Tonwertkorrektur -> selektive Farbkorrektur (falls erforderlich) -> Helligkeit nach Bedarf drosseln -> Kontraste anheben ... damit erziele ich immer die besten Ergebnisse.

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50