Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 27. Mai 2022, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


#MTT37b Variante mit 10 Federn - Venedig 1817 - 1833

Details


#MTT37b Variante mit 9 Feder...

#MTT37b Variante mit 10 Federn - Venedig 1817 - 1833

Details
Hochgeladen von: Afrasi
Bildname: #MTT37b Variante mit 10 Federn - Venedig 1817 - 1833
Bildbeschreibung: Der Maria-Theresien-Taler

1 Taler
AD 1780
Hafner #37b
Münzstätte Venedig (1817 - 1833)
Ag (833) 27,95 g
40,2 mm
Rand: IUSTITIA, Rosette, Blüte mit 2 Blättern, Rosette, Blüte mit 2 Blättern, Rosette, ET, Rosette, Arabeske, 1 Punkt trennt 2 Blüten mit je 2 Blättern, Arabeske, Rosette, CLEMENTIA, Rosette, Arabeske, Blüte mit 2 Blättern, 2 Arabesken, Rosette.

Die Taler aus der Prägestätte Venedig lassen sich an der runden Brosche, dem Punkt hinter dem "X" hinter der Jahreszahl und dem leicht gespreizten "M" des Vornamens erkennen. Den Untertyp #37b legen die 6(!) Perlen im Diadem und die 10 Federn in der zweiten Reihe vom Rand aus des - vom Münzbetrachter aus gesehen - linken Flügels fest.

Möglicherweise ist dieser Untertyp der frühere und hatte sich nicht am Markt durchsetzen können, da sich in den Zielländern das Diadem mit 7 Punkten als Echtheitsmerkmal bereits durchgesetzt hatte. Das würde auch die große Seltenheit dieses Untertyps erklären.
BBCode:
Bildlink:
Hochgeladen: 1. Dez 2010, 19:57
Betrachtet: 1671

Gehe zu:  

Powered by phpBB Gallery © 2007, 2009 nickvergessen

POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50